PTS Friedberg baut Minisolaranlagen

29th Jan 2013
Foto

Die Schüler der Polytechnischen Schule Friedberg setzten diese Schuljahr ein besonderes Projekt um: Sie werden eine kleine autarke Solaranlagen bauen, welche später in den Klassenzimmern der VS Pinggau zur Warmwassererzeugung eingesetzt werden. Alle Fachbereiche (Dienstleistungen, Holz/Bau, Metall/Elektro) werden gleichermaßen in das Projekt miteinbezogen. Angefangen von der Projektplanung und Projektdokumentation bis hin zum Eigenbau eines Kollektors und der Verarbeitung der Halterung werden alle Aspekte von den Schülern selbst umgesetzt.

Hinter diesem Projekt steht eine Zusammenarbeit des Lehrkörpers der PTS Friedberg unter Dir. Josef Wappel und dem gemeinnützigen Verein „Schule macht Energie (kurz: SCHME)“, unter der Leitung von Willi Höfler.

Hauptziel des Projektes ist aber vor allem die Sensibilisierung der Jugendlichen für die Themen Energie, Klima und Green Jobs.

Bei der Schlussveranstaltung (Termin wird noch bekannt gegeben) werden dann die fertig gestellten Projektteile präsentiert und die Solaranlagen der VS Pinggau übergeben.

Comments are closed.